Pfingstwochenende 2018

Eine familiäre Pfingstrundfahrt als Vorgeschmack auf die Jubiläumstour

Zur Zelebrierung unseres Jubiläumsjahres – unsere Rundfahrt geht heuer zum 40. Mal über die Bühne – wurde eine vorgelagerte Pfingstrundfahrt für Ehemalige Teilnehmende des Tret-Lagers und der damaligen Lehrlings Tour-de-Suisse durchgeführt.

Das Ziel war, im kleineren Rahmen alte Zeiten aufleben zu lassen und so unser 40-jähriges Bestehen zu zelebrieren. Wie könnte das besser erfolgen als auf dem Rennrad und im Rahmen einer Rundfahrt in Tret-Lager Manier?

Am Samstagmorgen, 19. Mai, begaben sich gegen 11 Uhr 23 Teilnehmende und ein Staff von 10 Helfern von Birsfelden aus auf die drei Etappen nach und rund um Herrischried im Schwarzwald. Alle drei Stärkegruppen bewältigten in diesen drei Tagen 340 Kilometer und konnte trotz der beachtlichen Leistungen auf dem Rad (die Höhenmeter fielen nicht zu knapp aus) das Zusammensein mit anderen Teilnehmenden in vollen Zügen geniessen. Die vergangenen 39 Austragungen der Rundfahrten wurden mit einer Fotoshow sowie mit den mitgeführten Alben Revue passiert. Einzelne Teilnehmer mussten den einen oder anderen Spruch über alte Tenues und legendäre Einbrüche an berühmten Pässen über sich ergehen lassen.
Um die gesellige Stimmung am Abend etwas zu unterstützen wurde vom Verein Tret-Lager Schwarzwäldertorte, Wein und ein wenig Rothaus-Bier beigesteuert.

Uns vom Tret-Lager OK gab das Pfingstwochenende einen kleinen Vorgeschmack auf die Jubiläumstour vom 1. bis 8. Juli, für die ebenfalls ein etwas spezielles Rahmenprogramm vorgesehen ist.

Die Eindrücke zu unserer Pfingstrundfahrt findest Du auf Facebook oder auf hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.