CMS-Login
Tret-Lager Logo

Die Unterkünfte

Das Tret-Lager unterscheidet sich von anderen Radsportwochen, wie man sie aus dem Prospekt kennt: Beim Tret-Lager steht das gemeinsame Erreichen von Zielen im Vordergrund. Zudem übernachten wir nicht in Hotels, sondern in Lager-/Ferienhäusern (Gruppenunterkünften). Daher auch der Name "Tret-Lager".

Lagerleben bedeutet für uns nicht den Verzicht auf Komfort oder gutes Essen; ganz im Gegenteil! Aber im Tret-Lager muss jede und jeder mal mit anpacken.

Die vom OK ausgewählten Unterkünfte verfügen in der Regel über atemberaubende Aussicht und besonderen Charme.

Übernachtung

Je nach Unterkunft wird in Zwei- bis Zehnbettzimmern übernachtet. Wie man es von Jugenherbergen kennt, teilt man sich für gewöhnlich Toiletten und Bad. Ebenso hat jeder Teilnehmer seinen Schlafsack dabei, da nicht jede Unterkunft mit Duvets ausgestattet ist.

Aufgaben

Jeder Teilnehmer erhält - je nach Stärkegruppe - eine Tagesaufgabe, die in der Gruppe erledigt werden soll. Diese Aufgaben beschränken sich auf eine halbe Stunde pro Tag, gehören für uns aber mit zum Lagerleben.