CMS-Login
Tret-Lager Logo

Etappe 6

Von Prêles nach Basel

Dieselbe Unterkunft am letzten Abend heisst natürlich nicht, dass wir auch denselben Weg nach Basel einschlagen. Wir lassen den Bielersee rechts liegen und fahren direkt nach Orvin. Auf kleinen, wenig befahrene Nebenstrassen klettern wir von hieraus nochmals über zwei „Jurafalten“, bevor wir Tramelan erreichen. Weiter geht es Richtung Bassecourt. Auf dem Weg dorthin durchqueren wir die schmale Schlucht Gorges du Pichoux. Ab hier werden sich Fahrer aus der Region auch langsam wieder heimisch fühlen und die Strecken kennen – gehören diese doch zum Trainingsgebiet. Über Delémont erreichen wir das Laufental. Nun folgen wir der Birs ohne zusätzliche Höhenmeter via Laufen bis nach Basel, wo wir dann gemeinsam auf dem Messeplatz einfahren und uns auf den Empfang unserer Liebsten freuen. 

Streckenprofile

Variante A

Variante B

Bei dieser Streckenvariante nehmen wir nicht den direkten Weg durchs Laufental, sondern fahren via Bourrignon und einem kleinen Abstecher ins Elsass Richtung Basel. Einen allzu grossen Umweg können wir uns aber am letzten Tag nicht erlauben, da wir ja alle gemeinsam auf dem Messeplatz einfahren möchten.

Unterkunft

Nach einer intensiven Woche auf dem Rad dürfen sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer wieder auf ihr wohliges Zuhause freuen. Vorher aber wird gemeinsam auf dem Messeplatz angestossen.

Impressionen

 

Hinweis

Hierbei handelt es sich jeweils um die Basisrouten. Abweichungen von den geplanten Routen sind jederzeit möglich. Zudem können einzelne Gruppen in Absprache mit dem Gruppenleiter / OK Strecken kürzen oder verlängern.